Qualifikation

Erklärung der Abkürzungen

  • D.O.: Es ist eine Marke die nur an Osteopathen vergeben wird, die nach ihrer fünfjährigen Ausbildung zum Osteopathen eine wissenschaftliche Thesenarbeit angefertigt und erfolgreich verteidigt haben. Sie gilt als hohes Qualitätsmerkmal qualifiziert ausgebildeter Osteopathen in Deutschland.
  • B.Sc.: Der B.Sc. (Hons)Ost. entspricht den europäischen Hochschulstandards gemäß Bologna Erklärung. In den USA ist das Studium der Osteopathie sogar mit dem Medizinstudium gleichgesetzt.Das I.A.O. Diplom ist europaweit von den Berufsverbänden, dem British College of Osteopathic Medicinbe und der University of Westminster bzw. University of Wales anerkannt. I.A.O. Absolventen können daher das britische Hochschuldiplom Bachelor of Science with Honours in Osteopathy B.Sc.(Hons)Ost. erwerben.
  • AFO:Akademie für Osteopathie. Die AFO setzt sich für einen einheitlichen Standard und gesicherte Qualität im Bereich der Osteopathie ein. Sie dient der Lehre und Fortbildung, sowie der Forschung und Weiterentwicklung im Bereich der Osteopathie.
  • BAO: Bundesarbeitsgemeinschaft Ostaopathie. Die in 2004 geggründete BAO ist der Dachverband der in Deutschland führenden Osteopathieverbände und – Schulen. Eines der wesentlichen Ziele der BAO ist die Schaffung einer bundesweit einheitlichen und qualitativ hochwertigen Ausbildung zum Osteopathen. Der VOD ist Gründungs- und Vorstandsmitglied der BAO.
  • Bologna Erklärung: Die Bologna Erklärung ist eine Initiative der EU mit dem Ziel, das Hochschulwesen in Europa zu harmonisieren. Die Erklärung der EU-Bildungsminister von 1999 umfasst die Schaffung europaweit einheitlicher Abschlüsse auf Basis eines zweistufigen Studiums (undergraduate/ graduate, Bachelor, Master), die Einführung eines Leistungspunktesystems, das European Credit Transfer System (ECTS), und die Qualitätssicherung der Hochschul-Ausbildung durch Akreditierung der Studiengänge. Inzwischen beteiligen sich 40 Länder am Bolognaprozess, so dass diese Entwicklung weit über EU-Länder hinausgeht.