Kopfschmerzen / Migräne

Kopfschmerzen / Migräne

Kopfschmerzen haben viele unterschiedliche Auslöser. Ein Osteopath wird nach schlecht funktionierenden Wirbelgelenken und/ oder Kiefergelenken suchen und versuchen diese mechanisch besser funktionieren zu lassen. Häufig sind auch komprimierte Nerven der Ursprung von Kopfschmerzen. Dahinter steht häufig wieder eine Fehlstatik des Körpers, die osteopathisch zu behandeln ist. Der Kopfschmerz muss hierbei als Symptom und weniger als Ursache betrachtet werden.
Auch Spannungen der Hirnhäute und Rückenmarkshäute (Membranen) können zu Problemen der Durchblutung des Kopfes führen und die Anfälligkeit zu Kopfschmerzen/ Migräne erhöhen oder sogar allein verantwortlich auslösen. Hier bedarf es von osteopathischer Seite wieder einmal die Untersuchung und Behandlung des gesamten Körpers, um eine gute Balance zu erzielen und die Spannungen auf dem Membranniveaus zu normalisieren.

Verwandte Beiträge